Dezember 19 2021

Selbstgespräche im Zwiegespräch 023 – Die Serien des MCU im Jahre 2021

An dieser Stelle sollte es eigentlich einen Podcast über Kartenspiele geben. Aus mehreren Gründen wird die Planung dazu erst im nächsten Jahr wieder aufgenommen. Also könnte man doch als Ersatzfolge etwas über Animes machen, die ich seit neustem für mich entdeckt habe… Ähnliche Sachlage wie bei den Kartenspielen… Sorry Leute. 🙇🏻‍♂️

Dann kam Heiko und seine neu entdeckte Vorliebe zu Marvel, bzw. zu den neuen Marvelserien auf Disney+. Tolle Idee, Termin gefunden, Gast eingeladen, kurz vorbereitet (Heiko mit Videos von New Rockstars von YouTube), Fabs hatte auch Zeit, perfekt.

Zu Gast war dann Arne Orgassa (@orgassa auf Twitter) aus dem Podcast Einfach Marvel! – Eure Gebrauchsanweisung für das MCU (@EinfachMarvel auf Twitter, Podcast-Feed), wo er dem guten Andi (@grischaromen auf Twitter) die Filme und Geschichten über das MCU nahebringt.


0:00:00 Intro

0:01:40 Begrüßung

0:09:58 WandaVision

0:31:09 The Falcon and the Winter Soldier

0:46:49 Loki; Podcast zu D.B. Cooper: Gedankenspiele – Aus allen Wolken gefallen (Podcast-Feed)

1:01:46 Black Widow

1:10:30 What if…?

1:19:31 Shang-Chi; Filmempfehlung von Heiko The Farewell; YouTube-Videoempfehlung von Fabs Chinese Cultural Breakdown of Shang Chi aun the Legend of the Ten Rings

1:28:17 Eternals

1:30:44 Hawkeye

1:39:04 was da noch von Marvel kommt und dann das Gespräch ausklingen lassen

1:53:29 Outro

1:53:48 Ende


Wenn ihr mit uns ins Gespräch kommen wollt, meldet euch unter volkersego@gmail.com, oder gebt einen Kommentar auf meiner Homepage unter zwiegespraech.selbstgespraeche-podcast.de ab. Ihr findet uns auf Twitter beim @HausmeistrWilli, @slaglantern und @slbstgsprchlr.

Dieser Podcast steht, wie Intro und Outro von Beggar’s Velvet’s Song Blind, unter der Lizenz CC BY-NC-SA 4.0

Für die musikalische Untermalung der Einleitung habe ich Stücke aus Gates von Sergey Cheremisinov verwendet, diese stehen unter der Lizenz CC BY-NC 4.0

In den Einspielern Blop, unverändert, License: Attribution 3.0, Recorded by Mark DiAngelo

Schlagwörter: , , , ,
Copyright 2021. All rights reserved.

Veröffentlicht19. Dezember 2021 von Selbstgesprächler in Kategorie "Zwiegespräch

2 COMMENTS :

  1. By Bisserwesserin on

    Hi, das hat Spaß gemacht, euch zuzuhören, auch wenn ich tatsächlich zu einigen Serien anderer Meinung bin. WandaVision, klar, war toll und richtig gut gemacht. Falcon sehe ich nicht ganz so kritisch, aber gekauft. Völlig anders sehe ich Loki, wo ich wirklich die Elogen nicht verstehe… Ich, als Hiddlestone-Fangirl, die sogar Thor 2 mag (und übrigens auch Age of Ultron *winkzuVolker*), habe mich unendlich darauf gefreut, Loki als Charakter noch besser kennen zu lernen. Aber wir haben ihn nicht besser kennen gelernt. Wir haben nicht mehr über ihn erfahren als das, was wir schon wussten… Und anstatt das Tom mal eine Serie alleine tragen darf, was er ja kann (Nightmanager), ist er hier wieder eher Sidekick der – zugegeben großartigen – weiblichen Hauptfigur. Das Ende wurde dann zerredet. Mal sehen, was in Staffel 2 passiert. What if hat mir – für eine Animationsserie – ganz gut gefallen, und Hawkeye war halt Unterhaltung, aber mehr eben nicht. Was genau ist in diesen 6 Folgen eigentlich passiert? Man kann es in einem Satz zusammenfassen (einer von euch hat es ja getan). Nichts, aber auch gar nichts hat mich überrascht. Schade eigentlich… Und die Trainingsanzugmafia war halt primär albern… Ich habe eine Neunjährige, die ist der größte Fan der Serie, insofern bin ich auch evtl einfach zu alt…
    Total begeistert bin ich natürlich von Spiderman und kann kaum erwarten, ihn noch ein zweites und drittes Mal zu sehen. Die Aspekte des Multiverse, die da angesprochen worden sind, interessieren mich mehr als das mäßig logische Timeline-Geplapper in Loki. Das Gefühl bei Spidey war tatsächlich ein ganz anderes als bei Eternals und ShangShi, wobei mir beide gefallen haben.
    Und das kommende Jahr wird grandios!
    Vielen Dank für den vergnüglichen Podcast, der mir lange Fahrradstrecken in eisiger Kälte erträglich gemacht hat. Mein Podcacher ist auch sehr voll, aber ich werde in jedem Fall wieder reinhören.
    Fröhliche Feiertage!

  2. By Selbstgesprächler (Beitrag Autor) on

    Hallo,
    die Sache mit dem Geschmack ist halt so ein Ding. Habe schon oft erlebt, dass einige Filme oder Serien meine Erwartungshaltung nicht erfüllen konnten, wo sich andere Leute fragen, was ich da noch erwarte. Du hast einen tieferen Loki erwartet, ich nur ein vernünftiges Ende zu dem, was mir die Serie geboten hat. Bei Hawkeye ist eine leichte, weihnachtliche Unterhaltung zu der ich durchaus bereit war.

    Aus meiner Sicht als Leser von DC Comics (Batman und anderem Zeug) bin ich genervt, dass in vielen Serien die schon ewig laufen, jedes Heft einen Teil eines gigantischen Epos darstellen wollen. Es gibt keine einfachen, bedeutungslosen Geschichten mehr, die einfach nur mal einen Fall gut erzählen und in Szene setzen wollen. Das störte mich auch schon in den MCU-Filmen ab und zu. So mag ich es einfach mal zu sehen, was mit dem Loki passiert ist, der mit dem Tesserakt abgehauen ist, oder dass ein Mädchen zufällig die Klamotten von Ronin trägt.

    Aber ich verstehe auch durchaus, wenn man so richtig Loki sehen will, aber die Serie immer genau das anders macht, was einen interessiert. So geht es mir mit Nightwing, die letzten Bände waren ok, aber ich habe schon lange nicht mehr etwas richtig gutes zu ihm gelesen. Von der Titans Serie, die ich über alles lieben sollte (vom Thema her) will ich gar nicht erst anfangen.

    In der Entwicklung von Filmen und Serien hat sich öfter bei mir ergeben, dass mir etwas nicht so gefallen hat, oder unter der Erwartung blieb, aber der spätere Kontext dann eine Menge geändert hat, zum positiven. Es kommt noch so viel und ich will die Hoffnung nicht aufgeben, dass die nicht ganz so guten MCU Sachen bald in einem besseren Licht stehen, als ich es derzeit erwarten kann.

    Das war jetzt Geschwurbel, oder??? Danke für deine Rückmeldung, das bin ich gar nicht gewohnt. In der Masse an Spam-Kommentaren hatte ich dich fast weggeklickt. 😅
    Auf ein frohes neues Jahr und dass du bald den Loki sehen kannst, der die Tiefew bekommt, die er verdient! 😊

    Volker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.