Oktober 27 2019

Selbstgespräche im Zwiegespräch 014 – Top 10 der besten Halloween-Filme und -Serien (#Horrorctober)

Hallo…wee…n…ett euch zu sehen. Heute gibt es Saures, denn schon in der Begrüßung seht ihr, wie schlimm mein Humor in dieser Folge geworden ist, oder VIELLEICHT immer schon war. Es gibt die 10 besten Grusel- und/oder Horrorfilme der letzten Jahre. Es haben auch wieder einige Leute mitgeholfen, eine Top 10 der Hörerinnen und Hörer zu erstellen. Dafür danken wir: Steffen, Marctologist, Gerard, Elera und Morgana Mortis, dem anderen Heiko, Psycho trifft Coach, Kati, Klay Taylor und nurderTim.

Den Text über Halloween aus dem Intro habe ich aus der Wikipedia. Ich habe wieder eine Letterboxd-Liste erstellt, damit ihr das Gesamtergebnis in Bildern sehen könnt. Die eingebauten Karten in den Show Notes kommen aus dem Spiel Munchkin Beisst! und deren kleinen Erweiterungen vom Pegasus Spiele Verlag. *für diese Werbung bekomme ich kein Geld*

Weitere Links gibt es zur Ausgespielt-Folge, wo Fabs, meine Tochter und ich ein Gastproduktion gemacht haben, einen Link zur Folge von der Night of the Pods. Vergessen hatte ich zu erwähnen, Devils & Demons! Den Podcast, rund um die Welt der Horrorfilme.

Nachtrag: Ein Youtube-Video zu der Musik/den Tönen die erschrecken, oder Spannung aufbauen. Danke an Steffen!!! Und eine Liste die unser Hausmeister beigesteuert hat: 100 Dinge, die wir ohne Horrorfilme nicht wüssten

Dann Happy Halloween!!!


0:00:00 Intro

0:01:23 Hallo, Danke und #ausGründen den Platz 11 der Hörer*innen-Wertung: Scream – Schrei! (’96)

0:04:03 Platz 10 Hörer*innen: Braindead (’92); Heiko: Im Bann des weißen Zombies (1932); Fabs: Hexen hexen (’90); Volker: Halloween 4: Michael Meyers kehrt zurück (’88)

0:17:58 Platz 9 Hörer*innen: Der Exorzist (’73), From Dusk Till Dawn (’96), Langoliers – Die andere Dimension (’95), Martyrs (’08), Rosemaries Baby (’68), Spuk in Hill House (Serie ’18); Heiko: Geschichten aus der Gruft (Serie ’89) / Ritter der Dämonen (’95); Fabs: Final Destination (2000); Volker: Nightmare on Elmstreet 4 (’88)

0:35:13 Platz 8 Hörer*innen: Buffy – Im Bann der Dämonen (Serie ’97); Heiko: Alien (’79); Fabs: Casper (’95) (Link zur Szene mit Dan Aykroyd); Volker: Gate – Die Unterirdischen (’87)

0:56:30 Platz 7 Hörer*innen: Die Fliege (’86); Heiko: Misery (’90); Fabs: From Dusk Till Dawn (’96); Volker: Tanz der Teufel III: Armee der Finsternis (’92)

1:13:57 Platz 6 Hörer*innen: Tanz der Teufel (’81); Fabs: Das Ding aus einer anderen Welt (’82); Heiko: Der Exorzist (’73); Volker: Mama (’13)

1:31:01 Platz 5 Hörer*innen: Nightmare Bevore Christmas (’93); Heiko: Final Destination (2000); Fabs: The Cell (2000); Volker: Spuk in Hill House (Serie ’18)

1:47:15 Platz 4 Hörer*innen: Nosferatu (’22); Heiko: Arachnophobia (’90); Fabs: Cube (’97); Volker: Es (’17)

2:02:59 Break

2:03:13 Platz 3 Hörer*innen: Halloween (’78); Heiko: Blair Witch Project (’99); Fabs: Ring (’02); Volker: The Walking Dead (Serie ’10)

2:18:26 Platz 2 Hörer*innen: The Cabin in the Woods (’11); Heiko: Tanz der Teufel III – Armee der Finsternis (’92); Fabs: Shaun of the Dead (’04); Volker: Stranger Things (’16)

2:29:45 Was sonst noch zu erwähnen wäre!!!

2:40:25 Platz 1 Hörer*innen: Das Ding aus einer anderen Welt (’82); Heiko: Die Vögel (’63); Fabs: 5 Zimmer Küche Sarg (’14); Volker; The Cabin in the Woods (’11)

2:46:54 Es gab noch mehr zu erwähnen!!!

2:50:27 Verabschiedung und Outro

2:52:27 Outtakes

2:54:15 Ende


Die komplette Hörer*innen-Wertung:

25-13/11/1 Das Ding aus einer anderen Welt (’82)
24-11/9/4 The Cabin in the Woods (’11)
21,18-11/9/1,18 Halloween (’78)
21-13/6/2 Nosferatu (1922)
21-13/5/3 Nightmare Bevore Christmas (’93)
17-11/6 Tanz der Teufel (’81)
16-9/7 Die Fliege (’86)
14-13/1 Buffy – Im Bann der Dämonen (Serie ’97)
13-13 Der Exorzist (’73), From Dusk Till Dawn (’96), Langoliers – Die andere Dimension (’95), Martyrs (’08), Rosemaries Baby (’68), Spuk in Hill House (Serie ’18)
13-11/2 Braindead (’92)
13-7/6 Scream – Schrei! (’96)
12-9/3 Das Dorf der Verdammten (’95), Es (’17)
11-11 Ash vs. Evil (Serie ’15), Butterfly Effect (’04), Dracula (’58), It Follows (’14), The Lost Boys (’87)
11-6/5 Shining (’80)
10-5/5 Sleepy Hollow (’99)
9-9 Dead Set (Serie ’08), Der Re-Animator (’85), Die Mächte des Wahnsinns (’94), Dreamcatcher (’03), Tanz der Vampire (’67)
8-7/1 Stranger Things (Serie ’16 / Staffel 1)
7-7 Die Schrecken der Medusa (’78), Es – Kapitel 2 (’19), Ghostbusters (’84), Gremlins (’84), Mama (’13), The Fog – Nebel des Grauens (’80), The Others (’01)
7-6/1 Akte X: Die unheimlichen Fälle des FBI (Serie ’93), Insidious (’10)
7-4/3 Die Nacht der Lebenden Toten (’68)
6,18-5/1,18 Halloween (’07)
6-6 Ghostland (’18), Godzilla (’54), The Returned (Serie ’12 / Les Revenants), The Witch (’15)
5-5 Bis das Blut gefriert (’63), Bram Stokers Dracula (’92), Dagon (’01), Near Dark – Die Nacht hat ihren Preis (’87), Tage des Grauens – The Fades (Serie ’11)
4-4 American Horror Story (Serie ’11 / Staffel 1-2, Murder House, Asylum), Cabal – Die Brut der Nacht (’90), Die Simpsons (Serie ’89 / die Tree House of Horror-Folgen), John Dies At The End (’12), Scooby-Doo (’02), The Gathering (’02), Vampire Girl vs. Frankenstein Girl (’09)
3-3 Castle Rock (Serie ’18), Der Biss der Schlangenfrau (’88), Der kleine Horrorladen (’86), Hocus Pocus (’93), Train to Busan (’16)
2-2 Chaotisches Halloween (’91), Crazyhead (Serie ’16), Mary Shellys Frankenstein (’94), Sinister – Wenn Du ihn siehst, bist Du schon verloren (’12), Uzumaki (2000), Ring (’02)
1,38-1,38 Nightmare – Mörderischen Träume (’84), Nightmare 2 – Die Rache (’85), Nightmare 3 – Freddy lebt (’87), Nightmare on Elmstreet 4 (’88), Nightmare on Elmstreet 5 – Das Trauma (’89), A Nightmare on Elmstreet 6: Freddy’s Finale (’91), Freddy’s New Nightmare (’94), Freddy vs. Jason (’03)
1,18-1,18 Halloween 2 – Das Grauen kehrt zurück (’81), Halloween 3 – Die Nacht der Entscheidung (’82), Halloween 4 – Michael Meyers kehrt zurück (’88), Halloween 5 -Die Rache des Michael Meyers (’89), Halloween 6 – Der Fluch des Michael Meyers, Halloween H20 – 20 Jahre später (’98), Halloween: Resurrection (’02), Helloween II (’09), Halloween (’18)
1-1 Death Valley (Serie ’11), Dracula – Tot aber glücklich (’95), Fido (’06), Frankenstein Junior (’74), H.P. Lovecrafts Necronomicon (’93), Hinter der Gartenmauer (Serie ’14), Insidious: Chapter 2 (’13), Insidious: Cahpter 3: Jede Geschichte hat einen Anfang (’15), Insidious: The Last Key (’18), Pans Labyrinth (’06), Sixth Sense (’99), Tanz der Teufel III – Armee der Finsternis (’92), Wahrheit oder Pflicht (’18), Willkommen in Gravity Falls (Serie ’12)
0,5-0,5 Conjuring – Die Heimsuchung (’13), Annabelle (’14), Conjuring 2 (’16), Annabelle 2 (’17), The Nun (’18), Annabelle 3 (’19)


Heikos Top 10:

10. Im Bann des Weißen Zombies (1932)
9. Geschichten aus der Gruft (Serie ’89) / Ritter der Dämonen (’95)
8. Alien (’79)
7. Misery (’90)
6. Das Ding aus einer anderen Welt (’82)
5. Final Destination (2000)
4. Arachnophobia (’90)
3. Blair Witch Project (’99)
2. Tanz der Teufel III – Armee der Finsternis (’92)
1. Die Vögel (’63)

Fabs Top 10:

10. Hexen hexen (’90)
9. Final Destination (2000)
8. Casper (’95)
7. From Dusk Till Dawn (’96)
6. Der Exorzist (’73)
5. The Cell (2000)
4. Cube (’97)
3. Ring (’02)
2. Shaun of the Dead (’04)
1. 5 Zimmer Küche Sarg (’14)

Volkers Top 10:

10. Halloween 4 – Michael Meyers kehrt zurück (’88)
9. Nightmare on Elmstreet 4 (’88)
8. Gate – Die Unterirdischen (’87)
7. Tanz der Teufel III – Armee der Finsternis (’92)
6. Mama (’13)
5. Spuk in Hill House (Serie ’18)
4. Es (’17)
3. The Walking Dead (Serie ’10)
2. Stranger Things (Serie ’16)
1. Cabin in the Woods (’11)


Wenn ihr mit uns ins Gespräch kommen wollt, meldet euch unter selbstsprache@aol.de, oder gebt einen Kommentar auf meiner Homepage unter zwiegespraech.selbstgespraeche-podcast.de ab. Ihr findet uns auf Twitter beim @HausmeistrWilli, @slaglantern und @slbstgsprchlr.

Dieser Podcast steht, wie Intro-, Outro und Trennmusik von Beggar’s Velvet‘s Song Blind, unter der Lizenz CC BY-NC-SA 4.0.

Die Intro-Kopie von Once More With Feeling, Cinematic choirs von Hörspielwerkstadt_HEF, unverändert, Attribution 3.0 Unported (CC BY 3.0).

Für die ungewollten Unterbrechungen eine gekürzte Fassung von “March Of The Midnight Critters” von Scott Holmes http://www.scottholmesmusic.uk/.

In den Outtakes Blop, unverändert, License: Attribution 3.0, Recorded by Mark DiAngelo.